Unterrichtszeiten und Verlässlichkeit

Verlässlichkeit bedeutet, dass Kinder der 1. und 2. Klasse vier Zeitstunden an unserer Schule sind.  Für die Schüler der 3. und 4. Klassen sind es fünf Zeitstunden (Unterricht und Pausen). Unabhängig davon, ob Lehrkräfte ausfallen.

Die Klassen 1 und 2 haben mindestens 20 Unterrichtsstunden und die Klassen 3 und 4 mindesten 26.

Darüber hinaus können Sie durch zusätzlichen Unterricht auch länger in der Schule sein (AGs und ähnliches).

Über die Verweildauer und Unterrichtsstunden informiert der Stundenplan.