Busengel

Busengel

Schüler der Gemeinschaftsschule beteiligen sich seit einigen Jahren am Projekt "Bus-Engel" - Schulbusbegleiter.

Ziel des Projektes ist die Verringerung von Problemen und Konflikten im Schülerbusverkehr durch ehrenamtliche jugendliche Schulbusbegleiter. Keiner kennt die Schwierigkeiten besser als die Jugendlichen selbst.

Unterstützt werden die "Bus-Engel" durch den Polizeiverkehrslehrer und durch verantwortliche Lehrer der Schuler. Auf   regelmäßigen Treffen und Schulungen werden die Schulbusbegleiter auf ihre Aufgaben vorbereitet.

Mögliche Aufgaben der "Bus-Engel" sind:

  • Vorbildfunktion, für Ruhe und Ordnung sorgen, z.B. bei sich abzeichnenden Streitereien, Rangeleien, Verschmutzung durch Müll und Sachbeschädigungen
  • Sicherheit beim Ein- und Aussteigen und während der Fahrt positiv beeinflussen
  • sich deeskalierend und vorbeugend einmischen und in kritischen Situationen den Fahrer einschalten bzw. bei Problemen die Lehrer befragen