Am 04. September 2017 sind wir in unsere neue Schule eingezogen. Auf unserer Homepage finden Sie viele Informationen über unsere Nordlicht-Schule. Die meisten sind im Info-Center zusammengefasst. Auf der Hauptseite veröffentlichen wir in regelmäßigen Abständen Fotos und Berichte aus unserem Schulalltag.

Viel Spaß!      

 

 Wolfgang Schäfing         Rebecca Sievers          Christina Köppen                   Nea, Hannes, Luke, Lenja

        Schulleiter                     Konrektorin          Elternbeiratsvorsitzende             Team Schülersprecher

News
11.09.2018

Kinderkleider- und Spielzeugbörse in Mohrkirch

diesen Samstag in Mohrkirch 14.00-16.30

Ein großes Angebot finden Sie in der Mohrkircher Sporthalle. Alles Weitere ist auf dem Fyer zu sehen. Einfach anklicken.

643 kB
Flyer
10.09.2018

Ferienbetreuung in den Herbstferien

Das Familienzentrum bietet in Zusammenarbeit mit dem Amt Süderbrarup ab jetzt auch eine einwöchige Betreuung in den Herbstferien an. Zielgruppe sind Kinder, deren Eltern beide arbeiten. Die Gemeinschaftsschule wird ebenfalls eine Betreuung in den Ferien (TalentCampus) anbieten, an der alle ab 10 Jahre teilnehmen können. Infos folgen.

106 kB
Anmeldung
07.09.2018

Umwelt Clown

Umweltclowns haben grünweiße Münder, besuchen die Kinder in den Grundschulen und haben immer einen Schatz dabei. Das unterscheidet sie vom Zirkusclown. In dieser Woche besuchte der Umweltclown alle 4.Klassen der Nordlicht-Schule. Sie verzaubert die Kinder in Stromkabel, die zu den kuriosesten Elektrogeräten führen, die Kinder erleben, das Strom viel mit Bewegung zu tun hat und werden am Ende Strom- und Wasserzähler im Haus der Umweltclownin. Wer das alles bewältigt hat, hat dann auch ein Stück vom Umweltschatz verdient. Die Kinder erfahren, wie lang der Weg der Entstehung der fossilen Energieträger war und wie schnell sie verbraucht worden sind. Sie erleben die Wandlung von Pflanzen und Tieren in Fossile Brennstoffe. Sie lernen, dass fossile Brennstoffe endlich sind. Vielen Dank an die Schleswig-Holstein-Netz-AG, die dieses Umweltprojekt landesweit fördert.

03.09.2018

Borener Meile

Auch in diesem Jahr haben Schüler unserer Schule an der Borener Meile teilgenommen. Es galt die 1,6 km lange Strecke zu laufen. Alle erreichten das Ziel und wurden vom Publikum mit viel Applaus empfangen. Anschließend gab es Getränke, Urkunden und Pokale.

23.08.2018

Einschulungsfeier

89 Erstklässler hatten an der Nordlicht-Schule ihren ersten Schultag. Viele Verwandte und Freunde begleiteten ihre Schützlinge und erlebten einen aufregenden und schönen Vormittag. Nach dem Gottesdienst ging es ins Bürgerhaus. Die Zweitklässler haben in den ersten zwei Schultagen für ihre Aufführungen geübt. Es wurde gesungen und getanzt, bevor die Klassenlehrer ihre Schüler aufriefen, um anschließend in die Schule zu gehen. Alle Gäste konnten sich in der Aula stärken und das Buffet der zweiten Klassen genießen.

Galerie

23.08.2018

Jahresübersicht

Alle Termine, die bereits festehen, finden Sie in dieser Jahresübersicht.

19.08.2018

Willkommen im neuen Schuljahr 2018/19

Wir hoffen, dass alle Schüler, Eltern, Erzieher und Lehrer dieses wunderbare Wetter nutzen konnten, um  mit voller Energie in das neue Schuljahr starten zu können. Am Montag haben die 2. Klassen wie gewohnt nach der vierten Stunde Schulschluss. Die dritten und vierten Klassen können nach der 5. Stunde nach Hause gehen. Kinder ohne Busverbindung werden von uns betreut und nehmen den 6-Stunden-Bus. Am Mittwoch werden unsere neuen Erstklässler eingeschult.

09.07.2018

Zauberhafte Ausstellung

Manchmal verlieren Ideen und Konzepte mit dauerhafter Durchführung ja an Charme, aber nicht so die Ausstellung des Kunst-WPKs der Nordlicht-Schule, die in diesem Jahr bereits in ihre achte Runde ging. Die Werke der insgesamt 40 Schüler standen dabei unter dem Motto „Hokus Pokus Kunstibus“. Die Nachwuchskünstler erwiesen sich dabei nicht nur als Meister des Fachs, sondern auch des Verhandelns und Verkaufens, so dass am Ende Käufer und Verkäufer höchst zufrieden waren. Neu war in diesem Jahr aber die Eröffnung, die neben einer Begrüßung durch Mattis, einen der Künstler, auch mit einem Kunst-Slam unter dem Motto „Magisches Tier“ aufwartete. Die drei Teilnehmenden mussten innerhalb einer vorgegebenen Zeit ein eben solches auf eine weiße Leinwand zaubern. Einhörner und Drachen wussten hier zu begeistern: Gewinnerin war Elisabeth Eisner vor Wolfgang Schäfing und Sandra Heyn. Als Preis gab es grüne Glassteine der Weisen. Möglich war der kunstvolle Nachmittag wie in jedem Jahr nur durch die Unterstützung zahlreicher Helfer, allen voran der Familie Feddersen, die ihre Halle wieder kostenlos zur Nutzung zur Verfügung stellte und so dem Kunstnachwuchs Raum gab. Zudem half ein fleißiges Team aus Eltern und Lehrern bei der Bewirtung, Hausmeister Oliver Rose war wie immer zur Stelle, wenn es um Ausstellungsfragen ging und Petra Thiesen trug mit ihrer Rede genauso zu einem runden Nachmittag bei wie Christine Eisner und Christina Köppen, die Leiterinnen des WPKs. Im nächsten Jahr wird es dann märchenhaft, wenn es heißt „Es war einmal“….