Am 04. September 2017 sind wir in unsere neue Schule eingezogen. Auf unserer Homepage finden Sie viele Informationen über unsere Nordlicht-Schule. Die meisten sind im Info-Center zusammengefasst. Auf der Hauptseite veröffentlichen wir in regelmäßigen Abständen Fotos und Berichte aus unserem Schulalltag.

Viel Spaß!      

 Wolfgang Schäfing   Rebecca Sievers       Sonja Nissen         Maren Maibaum      Britta Jourges                                   

     Schulleiter               Konrektorin          Elternvorsitzende     Schulsozialarbeit     Leitung BOGS

           

 

 

News
20.09.2022

Ausflug auf den Hof Rabberg in Rügge

Markus nahm uns in Empfang und führte uns zu den Gemüsefeldern des Hofes. In großen Gewächshäusern wuchsen uns Paprika und köstliche Tomaten in den Mund. Die Kinder durften vieles probieren und entdeckten auch unbekanntes Gemüse wie Fenchel, Mangold und Romanesco. Gefrühstückt wurde mitten im Gewächshaus zwischen den Gemüsepflanzen. Ein toller Auftakt für unsere Sachunterrichtseinheit – vielen Dank! Jüle und JüLf

Galerie

15.09.2022

Ernte

Viele Klassen haben im Schulgarten ihr eigenes Beet. Heute konnten die Schüler der Kl.4e ihre Ernte "einfahren", verarbeiten und selbst verspeisen. Vielen Dank an Christine Köppen für diesen wunderbaren Garten.

Galerie

15.09.2022

erneuter Streik

Liebe Eltern und Erziehungsbrechtigten,

wir wurden darüber informiert, dass am 19.09. und 20.09. bei der Autokraft GmbH gestreikt wird. Inzwischen haben wir weitere Informationen bekommen. Den Listen können Sie entnehmen, welche Linien fahren und NICHT bestreikt werden (PDF).

Viele Grüße

Wolfgang Schulleiter

   Nordlicht-Schule

13.09.2022

Lauftag 2022

Die Nordlicht-Schule nimmt jährlich an der Aktion "Laufwunder" des Ministeriums für Schule und Bildung und des Leichtathletik-Verbandes Schleswig-Holstein teil. Für alle Schüler gibt es eine offizielle Urkunde, egal wie lange man gelaufen ist. Bei besten Wetterbedingungen zeigten unsere Schüler und Schülerinnen viel Ehrgeiz und liefen eine Runde nach der anderen. 

12.09.2022

Kinderkleider- und Spielzeugbörse

Der Förderverein der Kita Böel veranstaltet am 24.09. wieder eine Kinderkleider- und Spielzteugbörse in der Turnhalle in Mohrkirch. Alle weiteren Infos finden Sie in der PDF.

07.09.2022

Kinderrechte - Kinder der Nordlichtschule machen den Anfang

Am Samstag war auf dem Marktplatz in Süderbrarup viel los. Zum Thema Kinderrechte stellten Kitas und andere Insitutionen des Kreises Schleswig-Flensburg ihre Ergebnisse zum Thema Kinderrechte vor. Auch die Nordlicht-Schule hatte einen Stand aufgebaut. Alle Klassen haben dort ihre Ergebnisse präsentiert, die bei der Arbeit mit dem wichtigen Thema Kinderrechte entstanden sind.

Auf einer großen Bühne gab es Musik mit Grünschnabel und seinem Lied "Alle Kinder dieser Welte haben Rechte". Zum Auftakt hielten drei Kinder der Nordlicht-Schule vor zahlreichen Zuschauern eine eindrucksvolle Eröffnungsrede: „Niemand darf wegsehen, wenn es einem Kind schlecht geht. Es ist die Pflicht von Erwachsenen und Regierungen, Kinder zu beschützen, zu unterstützen und ihre Bedürfnisse ernst zunehmen.“ 

Ein Teil der Ausstellung ist zurzeit im Flur der Nordlicht-Schule zu sehen.

06.09.2022

Ausfall von Haltestellen

Liebe Eltern

Betroffene Linien: 610 und 619 - Betroffene Fahrten: Linie 619 – alle Fahrten / Linie 610 – 009+013+104+106+005+010+012+101

  • Beginn: 09.09.2022
  • Ende: bis auf weiteres (vsl. ca. 3-4 Wochen)
  • Weitere Infos in der PDF

Viele Grüße

Wolfgang Schäfing

Schulleiter

05.09.2022

Pool 2022

Liebe Nordlichtfamilien,

vorstellen möchte ich Ihnen in diesem Zusammenhang die personelle Situation aus dem Poolprojekt. Unsere 11 sehr motivierten Poolmitarbeiter sind mit uns gestartet. Das Poolprojekt hat sich in einem Jahr mehr als bewährt.  Wir sind froh, dass das Amt sich für diesen Weg der Schulbegleitung entschieden hat. Natürlich gibt’s auch Stolpersteine, die wir aber nutzen, um den Weg damit zu ebnen. Der Gewinn eines multiprofessionellen Teams zum Wohle unserer Kinder ist enorm. Die Möglichkeit Beziehungen und Bindungen aufzubauen unterstützt die Kinder in ihrem schulischen Alltag enorm. Wir durften alle erfahren, dass die Möglichkeit mit kleinen Lerngruppen in Begleitung eines Mitarbeiters aus dem Pool sehr gewinnbringend ist und Entspannung schafft, wenn es mal „brenzlig“ wird. Nach wie vor ist aber auch eine Einzelfallhilfe gegeben.

Alle freuen sich auf die bevorstehende Zeit.

Herzliche Grüße aus dem Poolteam

Maren Maibaum

Koordinatoren Poolprojekt

 

02.09.2022

Was ist eigentlich die "Schatzkammer"?

In der Nordlicht-Schule gibt es eine Schatzkammer. Doch was verbirgt sich eigentlich dahinter?

Unsere Schatzkammer befindet sich in einem Gruppenraum des orangen Klassenhauses. Der Raum ist gemütlich eingerichtet und ausgestattet mit Materialien zum Lernen, Lesen, Bauen und Spielen.

In der Schatzkammer arbeiten maximal 6 Kinder aus der Eingangsstufe (Klasse 1 + 2) stundenweise außerhalb ihres Klassenverbands an ihren Aufgaben. Betreut werden sie dabei von einer Lehrkraft, die innerhalb dieses kleinen Rahmens viel Zeit hat, die Schüler*innen individuell zu unterstützen und zu fördern.

Die Schatzkammer ist gedacht für Kinder,

  • die noch etwas mehr Zeit benötigen, um richtig in der Schule „anzukommen“ und sich sicher zu fühlen
  • die sich in einer großen Lerngruppe noch überfordert oder gestresst fühlen
  • die noch Schwierigkeiten haben, Regeln im Umgang mit anderen Kindern oder auch Lehrkräften umzusetzen
  • denen es noch nicht gelingt, sich im Klassenverband durchgehend auf ihre Aufgaben zu konzentrieren

Nach einem Gespräch mit der Klassenleitung können die Erziehungsberechtigten einen Antrag stellen, um ihr Kind für einen befristeten Zeitraum stundenweise in der Schatzkammer unterrichten zu lassen.

Grundsätzlich sind die Lerngruppen hier festgelegt, manchmal dürfen aber auch „Besuchskinder“ eingeladen und mitgebracht werden.

Die Schatzkammer-Kinder arbeiten in festgelegten und eingeübten Phasen an den Aufgaben, die ihnen die Lehrkräfte ihrer Klasse mitgegeben haben, aber auch mit zusätzlichen Materialien zur Förderung von Rechnen, Lesen, Konzentration, Motorik und Wahrnehmung. Sie arbeiten mit Schüler-Laptops, haben Pausen, in denen gebaut, gepuzzelt, gemalt, gebastelt und gespielt werden darf.

Ziel der Schatzkammer-Zeit ist es, den Schüler*innen einerseits kleine „Auszeiten“ in der Kleingruppe zu ermöglichen und sie andererseits so zu stärken, dass sie im Laufe der Eingangsstufe in vollem Umfang, mit Freude und Erfolg am Unterricht ihrer Klasse teilnehmen können.

Kea Utecht

02.09.2022

Bus Streik

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigten,

kurzfristig sind wir über den Streik informiert worden. Die Klassenlehrer haben versucht alle Buskinder telefonisch zu erreichen. Im Anhang finden Sie die Streikliste.

Viele Grüße

Wolfgang Schäfing

Schulleiter