News/Termine

Die Nordlicht-Schule ist eine Grundschule. Am 04. September 2017 sind wir in unser neues Schulgebäude eingezogen. Auf unserer Homepage finden Sie viele Informationen. Die meisten sind im Info-Center zusammengefasst. Auf der Hauptseite veröffentlichen wir in regelmäßigen Abständen Fotos und Berichte aus unserem Schulalltag.

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.     

 Wolfgang Schäfing   Rebecca Sievers       Jens Kaaden         Maren Maibaum      Maren Kraack u. Susanne Möller                                   

     Schulleiter               Konrektorin          Elternvorsitzender     Schulsozialarbeit                Leitungsteam BOGS

           

 

 

News
12.06.2024

Schule des Jahres SH 2024

©penofoto.de

Am letzten Freitag wurden in Kiel die Preise für die Schule des Jahres SH 2024 vergeben. Ein sechsköpfiges Team der Nordlicht-Schule wurde von Frau Ministerin Prien eingeladen. Es war eine gelungene und wertschätzende Veranstaltung für die angereisten Vertretungen der 21 Schulen, die in die Endrunde kamen. Wir sind stolz auf den 3.Platz. Die Jury, die uns besuchte, war von dem Konzept "Frei Day" überzeugt und begeistert zugleich. Das spielgelt sich auch in der Rückmeldung wider. Über 20 Kriterien wurden geprüft und unsere Schule bekam in diesem Bereich "volle Punktzahl". Das gibt weiteren Schwung für unsere Schule diesen Weg fortzuführen und stetig weiterzuentwickeln. Das Preisgeld in Höhe von 6.000,-€ wird uns ebenfalls dabei helfen.

Im Anhang können Sie die Laudatio lesen.

Wolfgang Schäfing

Schulleitung

Fotos:©penofoto.de

 

 

07.06.2024

Ferienbetreuung Anmeldefristen

In den Sommerferien bietet das Familienzentrum in Zusammenarbeit mit dem Amt und der Nordlicht-Schule eine dreiwöchige Betreuung der Kinder an. In den Oster- und Herbstferien gibt es eine einwöchige Betreuung. Diese Ferienaktion findet im Gebäude und auf dem Gelände des Bildungscampus statt und richtet sich an Kinder, deren Eltern berufstätig sind.

Die Anmeldefristen enden jeweils vier Wochen vor Ferienbeginn. Diese Vorlaufzeit benötigen wir für Personal- und Angebotsplanung. 

Hier eine Übersicht der Anmeldefristdaten:

2024 Sommerferien: 21.06.24 Herbstferien: 20.09.24
2025: Osterferien: 14.03.25, Sommerferien; 27.06.25, Herbstferien: 19.09.25
2026 Osterferien: 26.02.26 Sommerferien 06.06.26“
Bei Fragen erreichen Sie uns unter Tel. 04641-929222.

Anmeldung und Infos werden auf unserer Homepage veröffentlicht.

Ansprechpartnerin sind Sabine Mau, Julia Otterbein und Susanne Möller

07.06.2024

Wir suchen....

05.06.2024

Ein Fest für Demokratie und Vielfalt

Am letzten Sonntag wurde in Süderbrarup das Fest für Demokratie und Vielfalt gefeiert, und rund 400 Bürger nahmen sich die Zeit, mit anderen Menschen zusammenzukommen und bei Musik und Redebeiträgen den Tag zu verbringen.Viele Vereine, Institutionen oder Schulen boten Aktionen zum Mitmachen an, die von den zahlreichen Besuchern genutzt wurden. Die Themen Vielfalt und Demokratie waren überall sichtbar. Unsere Nordlicht-Schule war auch mit einem Stand vertreten. Der Frei Day und unser Kinderparlament wurden an unserem Info-Stand vorgestellt. Als MItmach-Aktion wurde ein Fußball-Mini-Feld angeboten. Unser Team mit Frau Sievers, Herrn Schäfing sowie den beiden Schülern Simon und Toni hatte viel zu tun. Viele Fragen galt es zu beantworten. Das Intresse an unseren Projekten war sehr groß. 

04.06.2024

Hospiz macht Schule 2024

Im Bundesprojekt „Hospiz macht Schule“ führen die Hospizeinrichtungen und –gruppen in ihrer Region die Projektwoche im Themenfeld von Leben, Sterben, Trauer, Trost und Trösten in Grundschulen mit dem so spezifisch vorbereiteten Team von Ehrenamtlichen durch. Ziel des Projektes ist es, Kinder mit dem Thema "Tod und Sterben" nicht alleine zu lassen. Im geschützten Rahmen sollen sie vielmehr die Möglichkeit bekommen, alle Fragen, die sie zu den Themen bewegen, zu stellen und auszudrücken und so gut wie möglich auch ehrlich beantwortet zu bekommen. Durch die Projektwoche gestalten die Kinder die 5 einzelnen Projekttage deshalb anhand ihrer eigenen Fragen, Erfahrungen und Potentiale und bekommen so ein wesentliches Empowerment in ihrer kulturellen Bildung zur „richtigen“ Zeit. Das Projekt wirkt insofern meist präventiv. Die Umgebung kann in bemerkenswerter Weise von der Natürlichkeit der Kinder lernen. Auch die Eltern der Kinder lernen so durch das Projekt, dass es gerade wichtig ist, bei den sensiblen Fragen des Lebens mit den Kindern offen zu sprechen und nichts zu verdrängen.

Am letzten Tag stellten die Kinder die Projekte ihren Eltern vor.

Da nur eine Klasse daran teilnehmen kann und alle sich dafür bewarben, entschied das Los. Die 4f von Frau Jürgensen durfte dieses Projekt mit den wunderbaren ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen vom Hospizdienst Süderbrarup durchführen. Vielen Dank!!!

03.06.2024

Mathe Experimente

Am Freitag, den 31.5 hat die Klasse 1b einen Ausflug in die Ausstellung "tüfteln und knobeln" nach Kappeln gemacht. Die Wanderausstellung des Mathematikums Giessen zeigt an 40 verschiedenen Exponaten, dass man Mathematik mit allen Sinnen wahr nehmen kann. Die Schülerinnen und Schüler haben Formen gelegt, logische Denkaufgaben gelöst, Brücken und Türme gebaut oder gepuzzelt. Es hat ihnen großen Spaß gemacht, sich diesen teilweise schwierigen Herausforderungen zu stellen oder gemeinsam die passenden Lösungen heraus zu finden.

Katharina Brüning, Klassenlehrerin der 1b

Nordlichtschule Newsletter

Bleiben Sie informiert!

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie den wöchentlichen Elternbrief von unserer Schule.

Für den Newsletter anmelden

Newsletter abbestellen