Am 04. September 2017 sind wir in unsere neue Schule eingezogen. Auf unserer Homepage finden Sie viele Informationen über unsere Nordlicht-Schule. Die meisten sind im Info-Center zusammengefasst. Auf der Hauptseite veröffentlichen wir in regelmäßigen Abständen Fotos und Berichte aus unserem Schulalltag.

Viel Spaß!      

 Wolfgang Schäfing   Rebecca Sievers   Sonja Nissen     Maren Maibaum     Lena Ketelsen

        Schulleiter                Konrektorin             Elternvors.       Schulsozialarbeit     Leitung BOGS  

News
09.06.2020

virtuelle Kunstausstellung

In jedem Jahr veranstaltet die Kunst AG eine große Ausstellung. In diesem Jahr wird sie in der Aula der Nordlicht-Schule mit dem Thema KuNterBunT stattfinden. Da nur unsere Schüler in den Genuss kommen können, hatten die Leiterinnen der AG Frau Eisner und Frau Köppen die Idee eine virtuelle Ausstellung mit Bildern und einem wunderbaren Film von Christina Köppen zu präsentieren. Jeden Tag werden Bilder zu verschiedenen Theman hier vorgestellt. Viel Spaß!

09.06.2020

Wir starten mit dem Künstler BANSKY

Banksy ist das Pseudonym eines britischen Streetart-Künstlers. Seine Schablonengraffiti wurden anfangs in Bristol und London bekannt. Durch seine internationalen Aktivitäten erlangte er weltweite Bekanntheit. Banksy bemüht sich, seinen bürgerlichen Namen sowie seine wahre Identität geheimzuhalten.

09.06.2020

Friedensreich Hundertwasser Regentag Dunkelbunt (bürgerlich: Friedrich Stowasser, * 15. Dezember 1928 in Wien; † 19. Februar 2000 an Bord der Queen Elizabeth 2 vor Brisbane) war ein österreichischer Künstler der vorrangig als Maler, aber auch in den Bereichen Architektur und Umweltschutz tätig war. Seinen Künstlernamen Hundertwasser bildete er 1949 aus seinem realen Namen durch die scheinbare Eindeutschung der ersten Silbe – sto ist in slawischen Sprachen das Wort für „hundert“. Er trat zeitlebens als Gegner der „geraden Linie“ und jeglicher Standardisierung auf, was insbesondere bei seinen Arbeiten im Bereich der Baugestaltung bedeutsam ist, die sich durch fantasievolle Lebendigkeit und Individualität, vor allem aber durch die Einbeziehung der Natur in die Architektur auszeichnen. (Wikipedia)

09.06.2020

virtuelle Kunstausstellung

In jedem Jahr veranstaltet die Kunst AG eine große Ausstellung. In diesem Jahr wird sie in der Aula der Nordlicht-Schule mit dem Thema KuNterBunT stattfinden. Da nur unsere Schüler in den Genuss kommen können, hatten die Leiterinnen der AG Frau Eisner und Frau Köppen die Idee eine virtuelle Ausstellung mit Bildern und einem wunderbaren Film von Christina Köppen zu präsentieren. Jeden Tag werden Bilder zu verschiedenen Theman hier vorgestellt. Viel Spaß!

09.06.2020

Wir starten mit dem Künstler BANSKY

Banksy ist das Pseudonym eines britischen Streetart-Künstlers. Seine Schablonengraffiti wurden anfangs in Bristol und London bekannt. Durch seine internationalen Aktivitäten erlangte er weltweite Bekanntheit. Banksy bemüht sich, seinen bürgerlichen Namen sowie seine wahre Identität geheimzuhalten.

09.06.2020

Friedensreich Hundertwasser Regentag Dunkelbunt (bürgerlich: Friedrich Stowasser, * 15. Dezember 1928 in Wien; † 19. Februar 2000 an Bord der Queen Elizabeth 2 vor Brisbane) war ein österreichischer Künstler der vorrangig als Maler, aber auch in den Bereichen Architektur und Umweltschutz tätig war. Seinen Künstlernamen Hundertwasser bildete er 1949 aus seinem realen Namen durch die scheinbare Eindeutschung der ersten Silbe – sto ist in slawischen Sprachen das Wort für „hundert“. Er trat zeitlebens als Gegner der „geraden Linie“ und jeglicher Standardisierung auf, was insbesondere bei seinen Arbeiten im Bereich der Baugestaltung bedeutsam ist, die sich durch fantasievolle Lebendigkeit und Individualität, vor allem aber durch die Einbeziehung der Natur in die Architektur auszeichnen. (Wikipedia)

09.06.2020

virtuelle Kunstausstellung

In jedem Jahr veranstaltet die Kunst AG eine große Ausstellung. In diesem Jahr wird sie in der Aula der Nordlicht-Schule mit dem Thema KuNterBunT stattfinden. Da nur unsere Schüler in den Genuss kommen können, hatten die Leiterinnen der AG Frau Eisner und Frau Köppen die Idee eine virtuelle Ausstellung mit Bildern und einem wunderbaren Film von Christina Köppen zu präsentieren. Jeden Tag werden Bilder zu verschiedenen Theman hier vorgestellt. Viel Spaß!

09.06.2020

Wir starten mit dem Künstler BANSKY

Banksy ist das Pseudonym eines britischen Streetart-Künstlers. Seine Schablonengraffiti wurden anfangs in Bristol und London bekannt. Durch seine internationalen Aktivitäten erlangte er weltweite Bekanntheit. Banksy bemüht sich, seinen bürgerlichen Namen sowie seine wahre Identität geheimzuhalten.

09.06.2020

Friedensreich Hundertwasser Regentag Dunkelbunt (bürgerlich: Friedrich Stowasser, * 15. Dezember 1928 in Wien; † 19. Februar 2000 an Bord der Queen Elizabeth 2 vor Brisbane) war ein österreichischer Künstler der vorrangig als Maler, aber auch in den Bereichen Architektur und Umweltschutz tätig war. Seinen Künstlernamen Hundertwasser bildete er 1949 aus seinem realen Namen durch die scheinbare Eindeutschung der ersten Silbe – sto ist in slawischen Sprachen das Wort für „hundert“. Er trat zeitlebens als Gegner der „geraden Linie“ und jeglicher Standardisierung auf, was insbesondere bei seinen Arbeiten im Bereich der Baugestaltung bedeutsam ist, die sich durch fantasievolle Lebendigkeit und Individualität, vor allem aber durch die Einbeziehung der Natur in die Architektur auszeichnen. (Wikipedia)

09.06.2020

virtuelle Kunstausstellung

In jedem Jahr veranstaltet die Kunst AG eine große Ausstellung. In diesem Jahr wird sie in der Aula der Nordlicht-Schule mit dem Thema KuNterBunT stattfinden. Da nur unsere Schüler in den Genuss kommen können, hatten die Leiterinnen der AG Frau Eisner und Frau Köppen die Idee eine virtuelle Ausstellung mit Bildern und einem wunderbaren Film von Christina Köppen zu präsentieren. Jeden Tag werden Bilder zu verschiedenen Theman hier vorgestellt. Viel Spaß!

09.06.2020

Wir starten mit dem Künstler BANSKY

Banksy ist das Pseudonym eines britischen Streetart-Künstlers. Seine Schablonengraffiti wurden anfangs in Bristol und London bekannt. Durch seine internationalen Aktivitäten erlangte er weltweite Bekanntheit. Banksy bemüht sich, seinen bürgerlichen Namen sowie seine wahre Identität geheimzuhalten.

09.06.2020

Friedensreich Hundertwasser Regentag Dunkelbunt (bürgerlich: Friedrich Stowasser, * 15. Dezember 1928 in Wien; † 19. Februar 2000 an Bord der Queen Elizabeth 2 vor Brisbane) war ein österreichischer Künstler der vorrangig als Maler, aber auch in den Bereichen Architektur und Umweltschutz tätig war. Seinen Künstlernamen Hundertwasser bildete er 1949 aus seinem realen Namen durch die scheinbare Eindeutschung der ersten Silbe – sto ist in slawischen Sprachen das Wort für „hundert“. Er trat zeitlebens als Gegner der „geraden Linie“ und jeglicher Standardisierung auf, was insbesondere bei seinen Arbeiten im Bereich der Baugestaltung bedeutsam ist, die sich durch fantasievolle Lebendigkeit und Individualität, vor allem aber durch die Einbeziehung der Natur in die Architektur auszeichnen. (Wikipedia)

09.06.2020

virtuelle Kunstausstellung

In jedem Jahr veranstaltet die Kunst AG eine große Ausstellung. In diesem Jahr wird sie in der Aula der Nordlicht-Schule mit dem Thema KuNterBunT stattfinden. Da nur unsere Schüler in den Genuss kommen können, hatten die Leiterinnen der AG Frau Eisner und Frau Köppen die Idee eine virtuelle Ausstellung mit Bildern und einem wunderbaren Film von Christina Köppen zu präsentieren. Jeden Tag werden Bilder zu verschiedenen Theman hier vorgestellt. Viel Spaß!

09.06.2020

Wir starten mit dem Künstler BANSKY

Banksy ist das Pseudonym eines britischen Streetart-Künstlers. Seine Schablonengraffiti wurden anfangs in Bristol und London bekannt. Durch seine internationalen Aktivitäten erlangte er weltweite Bekanntheit. Banksy bemüht sich, seinen bürgerlichen Namen sowie seine wahre Identität geheimzuhalten.

09.06.2020

Friedensreich Hundertwasser Regentag Dunkelbunt (bürgerlich: Friedrich Stowasser, * 15. Dezember 1928 in Wien; † 19. Februar 2000 an Bord der Queen Elizabeth 2 vor Brisbane) war ein österreichischer Künstler der vorrangig als Maler, aber auch in den Bereichen Architektur und Umweltschutz tätig war. Seinen Künstlernamen Hundertwasser bildete er 1949 aus seinem realen Namen durch die scheinbare Eindeutschung der ersten Silbe – sto ist in slawischen Sprachen das Wort für „hundert“. Er trat zeitlebens als Gegner der „geraden Linie“ und jeglicher Standardisierung auf, was insbesondere bei seinen Arbeiten im Bereich der Baugestaltung bedeutsam ist, die sich durch fantasievolle Lebendigkeit und Individualität, vor allem aber durch die Einbeziehung der Natur in die Architektur auszeichnen. (Wikipedia)

09.06.2020

virtuelle Kunstausstellung

In jedem Jahr veranstaltet die Kunst AG eine große Ausstellung. In diesem Jahr wird sie in der Aula der Nordlicht-Schule mit dem Thema KuNterBunT stattfinden. Da nur unsere Schüler in den Genuss kommen können, hatten die Leiterinnen der AG Frau Eisner und Frau Köppen die Idee eine virtuelle Ausstellung mit Bildern und einem wunderbaren Film von Christina Köppen zu präsentieren. Jeden Tag werden Bilder zu verschiedenen Theman hier vorgestellt. Viel Spaß!

09.06.2020

Wir starten mit dem Künstler BANSKY

Banksy ist das Pseudonym eines britischen Streetart-Künstlers. Seine Schablonengraffiti wurden anfangs in Bristol und London bekannt. Durch seine internationalen Aktivitäten erlangte er weltweite Bekanntheit. Banksy bemüht sich, seinen bürgerlichen Namen sowie seine wahre Identität geheimzuhalten.

09.06.2020

Friedensreich Hundertwasser Regentag Dunkelbunt (bürgerlich: Friedrich Stowasser, * 15. Dezember 1928 in Wien; † 19. Februar 2000 an Bord der Queen Elizabeth 2 vor Brisbane) war ein österreichischer Künstler der vorrangig als Maler, aber auch in den Bereichen Architektur und Umweltschutz tätig war. Seinen Künstlernamen Hundertwasser bildete er 1949 aus seinem realen Namen durch die scheinbare Eindeutschung der ersten Silbe – sto ist in slawischen Sprachen das Wort für „hundert“. Er trat zeitlebens als Gegner der „geraden Linie“ und jeglicher Standardisierung auf, was insbesondere bei seinen Arbeiten im Bereich der Baugestaltung bedeutsam ist, die sich durch fantasievolle Lebendigkeit und Individualität, vor allem aber durch die Einbeziehung der Natur in die Architektur auszeichnen. (Wikipedia)

09.06.2020

virtuelle Kunstausstellung

In jedem Jahr veranstaltet die Kunst AG eine große Ausstellung. In diesem Jahr wird sie in der Aula der Nordlicht-Schule mit dem Thema KuNterBunT stattfinden. Da nur unsere Schüler in den Genuss kommen können, hatten die Leiterinnen der AG Frau Eisner und Frau Köppen die Idee eine virtuelle Ausstellung mit Bildern und einem wunderbaren Film von Christina Köppen zu präsentieren. Jeden Tag werden Bilder zu verschiedenen Theman hier vorgestellt. Viel Spaß!

09.06.2020

Wir starten mit dem Künstler BANSKY

Banksy ist das Pseudonym eines britischen Streetart-Künstlers. Seine Schablonengraffiti wurden anfangs in Bristol und London bekannt. Durch seine internationalen Aktivitäten erlangte er weltweite Bekanntheit. Banksy bemüht sich, seinen bürgerlichen Namen sowie seine wahre Identität geheimzuhalten.

09.06.2020

Friedensreich Hundertwasser Regentag Dunkelbunt (bürgerlich: Friedrich Stowasser, * 15. Dezember 1928 in Wien; † 19. Februar 2000 an Bord der Queen Elizabeth 2 vor Brisbane) war ein österreichischer Künstler der vorrangig als Maler, aber auch in den Bereichen Architektur und Umweltschutz tätig war. Seinen Künstlernamen Hundertwasser bildete er 1949 aus seinem realen Namen durch die scheinbare Eindeutschung der ersten Silbe – sto ist in slawischen Sprachen das Wort für „hundert“. Er trat zeitlebens als Gegner der „geraden Linie“ und jeglicher Standardisierung auf, was insbesondere bei seinen Arbeiten im Bereich der Baugestaltung bedeutsam ist, die sich durch fantasievolle Lebendigkeit und Individualität, vor allem aber durch die Einbeziehung der Natur in die Architektur auszeichnen. (Wikipedia)

09.06.2020

virtuelle Kunstausstellung

In jedem Jahr veranstaltet die Kunst AG eine große Ausstellung. In diesem Jahr wird sie in der Aula der Nordlicht-Schule mit dem Thema KuNterBunT stattfinden. Da nur unsere Schüler in den Genuss kommen können, hatten die Leiterinnen der AG Frau Eisner und Frau Köppen die Idee eine virtuelle Ausstellung mit Bildern und einem wunderbaren Film von Christina Köppen zu präsentieren. Jeden Tag werden Bilder zu verschiedenen Theman hier vorgestellt. Viel Spaß!

09.06.2020

Wir starten mit dem Künstler BANSKY

Banksy ist das Pseudonym eines britischen Streetart-Künstlers. Seine Schablonengraffiti wurden anfangs in Bristol und London bekannt. Durch seine internationalen Aktivitäten erlangte er weltweite Bekanntheit. Banksy bemüht sich, seinen bürgerlichen Namen sowie seine wahre Identität geheimzuhalten.

09.06.2020

Friedensreich Hundertwasser Regentag Dunkelbunt (bürgerlich: Friedrich Stowasser, * 15. Dezember 1928 in Wien; † 19. Februar 2000 an Bord der Queen Elizabeth 2 vor Brisbane) war ein österreichischer Künstler der vorrangig als Maler, aber auch in den Bereichen Architektur und Umweltschutz tätig war. Seinen Künstlernamen Hundertwasser bildete er 1949 aus seinem realen Namen durch die scheinbare Eindeutschung der ersten Silbe – sto ist in slawischen Sprachen das Wort für „hundert“. Er trat zeitlebens als Gegner der „geraden Linie“ und jeglicher Standardisierung auf, was insbesondere bei seinen Arbeiten im Bereich der Baugestaltung bedeutsam ist, die sich durch fantasievolle Lebendigkeit und Individualität, vor allem aber durch die Einbeziehung der Natur in die Architektur auszeichnen. (Wikipedia)

12.06.2020

Ferienbetreuung 2020 - neu

Liebe Eltern,

wie Sie aus der Presse erfahren haben, gibt es für Schulen die Möglichkeit an dem Projekt "Lernsommer" teilzunehmen, um Schülern die Möglichkeit zu geben Lernstoff aufzuholen. Gerne nehmen wir an diesem Projekt teil und werden in den ersten zwei Wochen dieses Angebot bereitstellen. Von 09.00 bis 13.00 Uhr haben die Kinder Unterricht und erhalten zusätzlich kreative, sportliche und spielerische Angebote. Wir bilden sehr kleine Gruppen.  

Zusätzlich gibt es eine dreiwöchige Ferienbetreuung in Zusammenarbeit mt dem Amt und dem Familienzentrum. Diese Betreuung richtet sich an Kinder, deren Eltern berufstätig sind und findet ebenfalls, wie im letzten Jahr, in der Nordlicht-Schule statt. Die Teilnahme an beiden Angeboten ist möglich.

Weitere Informationen und die Anmeldungen erhalten Sie mit dem Link. Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Wolfgang Schäfing

Schulleiter

10.06.2020

JuMoTiS Tanzkurs onlne

Liebe Schulen in Schleswig-Holstein,  Liebe JuMoTis-Fans,

mehr als 320 Kinder haben wir bisher mit unserer Online-Live-Class erreicht. Daher starten wir unser vorerst letztes Angebot mit dem Titel "Sommer, Sonne...ab in die Ferien!" am 23.06.2020:

6-8jährige, 16.00-16.45 Uhr

9-12jährige 17.00-17.45 Uhr

Jetzt kostenfrei anmelden!
https://www.jumotis.de/angebote/live-online-classes/

Dieses Angebot richtet sich an alle, die Lust auf eine Einheit Musik und Bewegung haben. Dabei ist es egal, ob die Schule oder die Schülerinnen und Schüler bereits Erfahrungen mit JuMoTiS haben. 

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer/innen!

Sommerliche Grüße
Julia Thurm und Mona Stelzner

JuMoTiS GbR

Tel.:       0431-55 68 50 20

E-Mail:   sabine@jumotis.de