Am 04. September 2017 sind wir in unsere neue Schule eingezogen. Auf unserer Homepage finden Sie viele Informationen über unsere Nordlicht-Schule. Die meisten sind im Info-Center zusammengefasst. Auf der Hauptseite veröffentlichen wir in regelmäßigen Abständen Fotos und Berichte aus unserem Schulalltag.

Viel Spaß!      

 

 

 Wolfgang Schäfing   Rebecca Sievers   Sonja Nissen     Maren Maibaum     Lena Ketelsen

        Schulleiter                Konrektorin             Elternvors.       Schulsozialarbeit     Leitung BOGS  

Corona

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

auf unserer Homepage informieren wir Sie über die Entwicklungen in unserer Schule. Eine neue Rubrik "Corona" finden Sie weiter oben. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich telefonisch an uns. Die Schule ist täglich besetzt.

Wolfgang Schäfing

Schulleiter

News
06.05.2020

Der erste Schultag für die 4.Klassen

Kinder und Lehrkräfte waren gleichermaßen gespannt auf den ersten gemeinsamen Tag nach so langer Zeit. Es wurden viele Vorkehrungen getroffen, um einen reibungslosen und kindgerechten Ablauf zu gewährleisten. Das schöne Wetter und die fröhliche Art aller Mitarbeiter haben dazu beigetragen, dass sich die Kinder sicher und wohl gefühlt haben. Alle haben sich an die Regeln gehalten. Durch die eigenen Eingänge in den Klassenhäusern wurden die Flure nur für die Toillettengänger genutzt und es gab kaum Begegnungen. Die Flure und Toiletten wurden durchgehend beaufsichtigt. Kinder wurden immer wieder an die Abstandregel und das Händewaschen erinnert. Die verschiedenen Pausenzeiten trugen auch dazu bei, dass sich keine großen Gruppen auf dem Pausenhof aufhielten. Bis zum 25.Mai ist der Schulbesuch nur für die Kinder der 4.Klassen und Kinder, die in die Notbetreuung gehen, erlaubt. Anschließend sollen auch die anderen Jahrgänge die Möglichkeit bekommen in die Schule zu kommen. Dazu werden wir so früh wie möglich Informationen an Sie weitergeben.

Wolfgang Schäfing

Schulleiter

05.05.2020

Hygienekonzept

Alle Vorgaben und schulinternen Maßnahmen haben wir jetzt in unserem Hygieneplan zusammengefasst. Wir werden diese mit den Kindern besprechen und üben.

04.05.2020

Hygienemaßnahmen

Am Mittwoch starten wir mit den 4.Klassen. Wir haben soweit alles vorbereitet. Tische und Stühle sind mit ausreichendem Abstand aufgestellt. Die Klassen werden geteilt, so dass nicht mehr als neun Schüler in einer Klasse sind. Die Kinder behalten die Schuhe an und nehmen die Jacke mit in den Klassenraum. Somit Vermeiden wir den Kontakt im engen Garderobenbereich. Es gibt eine durchgehende Toilettenaufsicht, die darauf achtet, dass nur ein Kind sich dort aufhält und die wartenden Kinder den Abstand einhalten. Die Kinder nutzen die Eingänge der Klassenhäuser, an allen Eingängen sind Desinfektionsmöglichkeiten. Jede Gruppe hat ihre eigene Pausenzeit. Beim Frühstück darf kein Essen getauscht werden. An der Buswartezone wurden Markierungen aufgebracht, die das Einhalten der Abstände vereinfacht u.s.w. Alle Regeln und Maßnahmen werden wir mit den Kindern in Ruhe und vor Ort besprechen. Wir haben überall Aufsichten. Die Lehrkräfte werden bereits ab 07.30 Uhr im Klassenraum sein, so dass wir alle im Blick haben.

 

04.05.2020

Himmelfahrtswoche

Es gab in letzter Zeit wechselnde Aussagen aus dem Ministerium zum Umgang mit den beweglichen Ferientagen. Jetzt ist es so, dass die Schulen es selbst bestimmen können. Aufgrund der Umstände befürworten wir den Verzicht der beweglichen Ferientage. Die Elternvertreter sind auch dazu befragt worden und sind mehrheitlich dafür. Falls Sie für die freien Tagen bereits etwas anderes geplant haben, nehmen Sie bitte mit mir Kontakt auf. Wir finden eine Lösung.  Dies gilt sowieso nur für die Kinder der vierten Klassen. Die anderen Schüler verbleiben wie bisher in der Woche zu Hause.

Montag, Dienstag und Mittwoch: Unterricht für die 4.Klassen plus Notbetreuung

Donnerstag Himmelfahrt, die Schule bleibt geschlossen

Freitag: kein Unterricht, eine Notbetreuung wird gestellt- bitte anmelden

 

29.04.2020

Schulstart am 06.Mai für die 4.Klassen

Heute kamen die Details aus Kiel. Ein ganzes Bündel an Maßnahmen muss umgesetzt werden, damit ein gesicherter Schulstart gewährleistet ist.Wir haben  die Grundlagen und Voraussetzungen für die Nordlicht-Schule heute sehr intensiv vorbereitet. Vieles muss bedacht werden. Wir werden die Infos so schnell wie möglich auf dieser Homepage veröffentlichen. Ein Brief für die 4.Klassen wird morgen hier gepostet und per Post an alle Viertklässler gehen.Es müssen noch ein paar Punkte geklärt werden, damit wir abschließend verlässliche Informationen rausgeben können. Fest steht, dass der Schulstart für die 4.Klassen gilt. Eine Notbetreuung wird es weiterhin geben. Die beweglichen Ferientage und der SE Tag fallen in der Himmelfahrtswoche aus. Der Freitag ist ein Ferientag (Notbetreuung wird aber angeboten).

Wolfgang Schäfing

Schulleiter

23.04.2020

Gedicht

Heute kam Nele in die Schule und brachte uns ein Gedicht vorbei.

225 kB
gedicht.pdf
19.04.2020

Elternbrief aus dem Ministerium

mit Hinweisen, Tipps und Links.

18.04.2020

Notbetreuung ab dem 20.04.2020

In den Kitas und Schulen bis zur sechsten Jahrgangsstufe wird die Notbetreuung erweitert, um insbesondere Alleinerziehenden zu helfen. Deshalb dürfen zukünftig alle berufstätigen Alleinerziehenden ihre Kinder in die Kitas bringen und Familien, in denen ein Elternteil in einem Bereich der kritischen Infrastruktur arbeitet.

Bitte melden Sie Ihr Kind am Vortag bis 14.00 Uhr in der Schule an, damit wir genügend Personal einsetzen.In den Gruppen dürfen nicht mehr als fünf Kinder sein.  Tel. 04641-2386

Wenn Sie die Betreuung bereits am Montag benötigen, schicken Sie mir bitte bis Sonntag 17.00 Uhr eine Mail an

Gehören Sie zu den systemrelevanten Berufen, müssen Sie eine Bescheinigung Ihres Arbeitgebers vorlegen. Falls Sie die Betreuung am Montag brauchen, können Sie die Bescheinigung auch nachreichen.

Es gibt kein Mittagessen, geben Sie Ihrem Kind ausreichend Verpflegung mit.

Die BOGS steht ebenfalls zu den gewohnten Zeiten ab 07.00 Uhr zur Verfügung.

Bitte die Schulsachen nicht vergessen, damit die Kinder mit ihren Aufgaben weitermachen können. Den Kindern werden auch Spiel-, Bastel- und Bewegunsangebote gemacht.